Neue Steinchen für zwei Kindergärten

Jeweils 50 Lego-Boxen an zwei Kinderhäuser übergeben

Beim letzten S’cool Award drehte sich alles um die kleinen, bunten Lego-Steinchen. Hunderte einzelner Boxen wurden an die Schulen im Landkreis verschickt und dann durften die Schüler und Schülerinnen ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Die Aufgabe: Die Steine im Bild oder Video in Kombination mit der realen Welt zum Leben erwecken. 
Die Ergebnisse waren beeindruckend. Doch einige Boxen blieben bei uns in der Agentur auf den Fensterbrettern stehen und stapelten sich dort seit geraumer Zeit. Was also tun? Ganz einfach: Mit den Boxen helfen wir jetzt dabei, wiederum die nächste Generation mit dem Lego-Fieber zu infizieren!

Deshalb haben wir uns entschlossen die restlichen Boxen an Kindergärten zu spenden. Das „Kinderhaus Kunterbunt“ in Tirschenreuth und „Unsere kleine Welt“ in Bärnau können damit jetzt ihre Lego-Ecken erweitern. Bei der Spendenübergabe bedankten sich die Leiterinnen der beiden Häuser herzlich und konnten anschließend jeweils 50 Boxen mit nach Hause nehmen. 

 

Im Bild: Die Leiterin des "Kinderhaus Kunterbunt" Tirschenreuth Silvia Markowski, Kerstin Burkhard aus der C3 Personalabteilung, Patrizia Kreuzer vom Kinderhaus "Unsere kleine Welt" Bärnau und einer der Geschäftsführer der C3 marketing agentur, Christian Walter.