Sympathisch, frech & echt regional: BAXI

 

Die Story einer erfolgreichen Markenentwicklung 

Heute geht der allgemeine Trend unaufhaltsam in Richtung Urbanisierung und alles drängt sich in den überquellenden Ballungszentren, während sich auf dem Land durch diese Entwicklung immer neue Herausforderungen auftun. „Demographischer Wandel“ nennt sich das Phänomen und der einzige Weg ihm effektiv zu begegnen sind innovative Konzepte und neue Ideen.

Der Landkreis Tirschenreuth hat das erkannt und vor einigen Jahren ein neuartiges Mobilitätskonzept namens „BAXI“ eingeführt, das seitdem zu einer viel beachteten Erfolgsgeschichte wurde. 


Diesen Erfolg verdankt das „BAXI“ auch einem durchdachten Marketingkonzept und den Ideen der C3 marketing agentur. Aber wie haben wir es geschafft, unter der Dachmarke fahrmit das eingängige Konzept zu etablieren?

Die Aufgabenstellung. 

Früher oder später wird das Thema Mobilität besonders im ländlichen Raum zwangsläufig relevant. Das öffentliche Nahverkehrsnetz bietet dann oftmals nicht die nötige Flexibilität um auf die individuellen Bedürfnisse der Menschen einzugehen. Deshalb hatte der Landkreis bereits vor Jahren ein Anrufbussystem in Planung. 

Doch mit welcher Strategie könnte man dieses Konzept den Menschen auf clevere Art und Weise vermitteln? Wie kann man die Busse attraktiv in ein Marketingkonzept verpacken und die Maßnahme so kommunizieren, dass sie in den Köpfen der Landkreisbürger und auf dem Markt ankommen? Das C3 Team nahm sich dieser Herausforderung an, immer nach dem Prinzip curiousclevercreative.

Arbeiten nach dem C3-Prinzip

Step#1 Die Curious-Phase - Lernen & Denken.

Zu Beginn der Arbeit an der Kampagne stand ein intensiver Denk- und Verstehensprozess. Wir mussten das Konzept hinterfragen, durchdenken. Was versteckt sich hinter dem Projekt, was ist das Besondere? Wie beeinflusst das neue Angebot den Alltag der Bürger. Alle Aspekte mussten in den Prozess eingebunden werden.

Step#2: Die Clever-Phase - Filtern & Entscheiden.

Anschließend hatten wir alle Eindrücke und Informationen zu verarbeiten und zu filtern. Die Quintessenz des Projektcharakters musste herausgearbeitet werden. 
Wie zeichnet sich das neue Mobilitätskonzept aus, was sind die Besonderheiten? Letztlich kristallisierten sich verschiedene Dinge heraus. 
Einmal die Flexibilität der neuen Busse, die an ein Taxi-System erinnern und zum anderen die Fahrpläne und die geringen Fahrpreise von Linienbussen. Und natürlich die Verbindung dieser beiden Aspekte. Die Menschen können mit den BAXIs jeden Ort erreichen, den sie wollen. 

Step#3: Die Creative-Phase - Fühlen & Gestalten.

Nach den Analysen und Besprechungen in Vorfeld, folgte logischerweise im letzten Step: die Umsetzung der Marke und des facettenreichen Werbekonzepts. Doch noch klaffte ein riesiges Loch in der ganzen Kampagne: der Name fehlte. Ihm kommt eine besondere Bedeutung zu, da er sich abheben sollte. Begriffe wie „Anrufbus“ oder „Flexibus“ würden im Einheitsgrau der Werbewelt verschwimmen und untergehen. Wir dagegen wollten ein kreatives Wort Motiv im Werbedurcheinander setzten. 


Deshalb kreierten wir für den Kunden Landratsamt das Kunstwort „BAXI“. Ein Neologismus, über den man schon beim ersten Mal Hören stolpert und verwundert innehält. So simpel die Verbindung von „Bus“ und „Taxi“ auch scheinen mag, als so eingängig und clever entpuppt sie sich auf den zweiten Blick. Und der Name definiert auch genau die Besonderheiten der Fahrzeuge, die den Preis von Bussen und die Flexibilität von Taxis kombinieren. Anschließend wurde ein durchgängiges Erscheinungsbild für die neue Marke erschaffen und die verschiedensten Produkte realisiert.

curious

Wir lernen und analysieren alles über Ihr Unternehmen, Ihre Produkte, Ihre Dienstleistungen, Ihren Markt, Ihre Wettbewerber und Ihre Zielgruppe.

clever

Wir filtern, verdichten und vergessen. Wir ändern Blickwinkel, hören auf unser Gefühl. Wir bringen das Problem auf den Punkt.

creative

Unser Kreativteam entwickelt mit allen verfügbaren Werkzeugen die besten Lösungsideen und macht sie für alle sichtbar, hörbar und greifbar.

Das BAXI auf allen Kanälen.

Wenn man heute den Begriff "BAXI" einzeln in die Suchleiste bei Google eingibt, dann erscheinen die Busse aus dem Landkreis Tirschenreuth gleich ganz oben. Diesen Erfolg verdankt der Kunde den umfangreichen Maßnahmen in Sachen Kommunikation und Werbung und einem vielfältigen Marketing-Mix. Und die Menschen haben die BAXIs vollends in ihr Leben integriert. Denn Stand heute waren die BAXIs bereits rund 80000 Mal im Einsatz. Die Kleinbusse wurden zu einem ständigen Begleiter der Landkreisbürger. Egal ob zum Arzt in den Nachbarort oder zum Einkaufen, auf das BAXI ist Verlass. Auch die kleinsten Örtchen, die in den hintersten Winkeln des Landkreises liegen, werden von den Bussen angefahren. 

Wie bereits erwähnt, konnte das Projekt nur deshalb solche außergewöhnlichen Erfolge feiern, weil die Marke mittels der durchdachten Werbekampagne so geschickt in die Gesellschaft integriert wurde und das Projekt weiterhin auf einer Vielzahl von Kanälen beworben wird. Damit wird die neu entwickelte Marke zu einem perfekten Beispiel dafür, wie mutige Ideen und clevere Kampagnen, Werbung relevant machen. 

Das BAXI auf der Leinwand 

Ein wichtiger Baustein im BAXI Werbekonzept ist der Kinospot, der in der Region vor jedem Blockbuster über die Leinwand flimmert. Auf diese Art bleibt das BAXI, vor allem bei einer jüngeren Zielgruppe dauerhaft im Gespräch. 
Der kurze Film wurde bewusst in oberpfälzischer Mundart produziert und hatte zu Beginn vor allem eine erklärende Funktion. Da das Angebot damals noch völlig unbekannt und neuartig war, bedurfte es einiges an Aufklärungsarbeit.
Mittlerweile sehen die Zuschauer, die ja wie gesagt zur direkten Zielgruppe gehören, bereits die zweite Auflage in den Kinos.

Das BAXI auf Facebook

Unter der Dachmarke „Fahrmit Tirschenreuth“ ist das BAXI auch in den sozialen Medien präsent. Auf dem eigens eingerichteten Kanal finden die rund 1600 Abonnenten ständig die neusten Informationen rund um das Mobilitätskonzept des Landratsamtes.

Immer wieder finden sich auch Ausflugstipps und Servicemeldungen für die Interessenten aus allen Ecken des Landkreises. Auch originelle Beiträge, wie das „Haltestellenrätsel“, bei dem Orte aus der Region anhand zwei Bilder erraten werden müssen, mischen sich in den Seitenfeed.

Egal ob auf dem Smartphone, dem Tablet oder dem PC, das BAXI ist bestimmt immer dabei. Regelmäßig werden auch die übrigen Angebote von fahrmit, wie der Party Bus "Der mim Board" auf dem Kanal mit eingebaut.

Das BAXI auf YouTube

Auch auf dem weltweit bekanntesten Videoportal YouTube ist das BAXI vertreten. Neben den Kinospots findet sich auf dem Kanal auch ein ausführliches Erklär-Video. Darin wird der gesamte Prozess einer BAXI Fahrt beschrieben. 

Angefangen bei dem Moment, an dem sich ein Fahrtwunsch im Kopf entwickelt, über die Organisation des Kontakts per Telefon, bis hin zu den Zu- und Aussteigemöglichkeiten.
Auch dieses Video entstand bei uns in der C3 marketing agentur und sorgt jetzt dafür, dass der Ablauf im ganzen Landkreis in den Köpfen der Menschen geblieben ist, die Fahrgastzahlen sind der beste Beleg dafür.

Das BAXI im Briefkasten

Neben den bereits erläuterten Werbemaßnahmen realisierten wir von der C3 marketing agentur noch weitere Projekte rund um die neue Marke „BAXI“. 
Jedes Jahr erscheint ein komplettes Fahrplanbuch für die Gemeinden im Landkreis. Ausführlich und übersichtlich können die Bürger daraus genau die Linien und Zeiten entnehmen, die für sie wichtig sind. Dieses Jahr gab es zum ersten Mal für jeden Ort individuell eine Übersichtsbroschüre. Auch in den Gemeindeblättern der Region ist das BAXI strategisch durch regelmäßige Anzeigen vertreten.

Das BAXI im Radio

Auch aus dem Radio werden die Menschen im Landkreis an das Mobilitätsangebot des Landratsamtes erinnert. 
Dafür kreierten unsere Texter einen originellen kurzen Spot, der anschließend umgesetzt und ausgestrahlt wurde.

Das BAXI in der Presse

Ein weiteres Mosaiksteinchen im großen BAXI-Gesamtbild sind die Auftritte in den unterschiedlichen Zeitungen und Zeitschriften der Region. Dank des durchschlagenden Erfolges der Kampagne und des Projekts stehen das Landratsamt Tirschenreuth und sein Konzept nämlich regelmäßig im Fokus der Öffentlichkeit.  

Wir kümmern uns dabei um die Erstellung von Pressemeldungen und Artikeln. Durch die redaktionelle Erfahrung unseres Team können dabei gleich die Vorgaben und Anforderungen der verschiedenen Verlagshäuser erfüllt werden.

Das BAXI auf Veranstaltungen

Auch bei verschiedenen Veranstaltungen in der Region ist das Team vom Landratsamt, das hinter der Organisation des BAXIs steht, vor Ort. Dafür kreierten wir ein facettenreiches Angebot an Marketinginstrumenten, wie Give-Aways, Flyer und Infomaterial. 

Außerdem versorgten wir die BAXI-Vetreter natürlich mit dem optisch passenden Messestand und unterschiedlichen Bannern und Postern.
So tragen die Mitarbeiter das Konzept nach außen und steigern weiter die Bekanntheit und Popularität der Kleinbusse.

BAXI erregt überregionales Interesse

Mittlerweile gibt der Erfolg des Konzepts der Marketingstrategie recht und die Fahrgastzahlen steigen stetig an. Seit der Anfangszeit der BAXIs hat das Projekt sogar die Blicke von anderen Landkreisen und Kommunen auf sich gezogen. Die Zusammenarbeit mit den lokalen Unternehmen und das abwechslungsreiche Marketingkonzept, das die C3 marketing agentur für den Kunden Landratsamt erstellen durfte, lassen den Landkreis zu einem Vorreiter für ganz Bayern werden. 

Medienübergreifendes Kommunikationsnetz

So wurde rund um das innovative Konzept des Kunden mit Hilfe einer clevern Marketingstrategie eine komplett neue Marke aufgebaut und etabliert. Im Zusammenspiel mit dem Internetauftritt www.fahrmit-baxi.de, über den auch die Organisation der Fahrten abgewickelt wird, tragen all diese Komponenten zum Erfolg der flexiblen Anrufbusse und zum Erreichen des Marketingziels bei. Heute sind die BAXIs im Landkreis ein alltäglicher Anblick. Wir konnten durch geschickte Analyse, Planung, Konzeption und kreative Umsetzung den Aufbau der Marke "BAXI" ankurbeln und begleiten. Mittlerweile steht das gesamte Projekt medienübergreifend auf vielen verschiedenen Beinen und je nach Bedarf können die unterschiedlichen Werbemittel oder Kanäle eingesetzt und bespielt werden.

Unser Fazit: „Mission erfüllt.“ Die Kreativität des C3 Teams und die aufwendige konzeptionelle und projektplanerische Arbeit der Organisatoren tragen Früchte! 

 

Was ist derzeit Ihre größte, individuelle Herausforderung im Marketing, in der Kommunikation oder im komplexen Wettbewerb? Ein Schlagwort oder ein Satz von Ihnen genügt dabei vollkommen. Unser Experten-Team freut sich über Ihren Kontakt und berät Sie sehr gerne – selbstverständlich kostenlos, vertraulich und unverbindlich.